Melanie-2023
November 15, 2023

Sprachassistenten für das Hotelgewerbe: Was ist das und wie funktioniert es?

Machen Sie das Beste aus dem wachsenden Kanal der Sprachnachrichten.

In den letzten Jahren hat sich die Hotelbranche durch den Vormarsch der künstlichen Intelligenz (KI) grundlegend verändert und die gesamte Kundenerfahrung vor, während und nach dem Aufenthalt revolutioniert. Der von KPMG herausgegebene Bericht Das französische Hotelgewerbe im Jahr 2023″ kommt sogar zu dem Entschluss, dass Hoteliers, die die Vorteile der KI nutzen, “einen Wettbewerbsvorteil im Hotelgewerbe genießen“. 

Aber wie kann die KI in den Dienst der betrieblichen Effizienz und Rentabilität gestellt werden? Hotel-Chatbots haben sich bereits bewährt, indem sie mehr als 85 % der Fragen und Anfragen von Gästen beantworten und so dazu beitragen, die Zahl der Direktbuchungen zu erhöhen. Doch nun ist es an der Zeit, eine neue Entwicklung zu erkunden: die Sprachassistenten. In diesem Artikel möchten wir Sie dazu einladen, in die Welt der Voicebots einzutauchen und herauszufinden, wie sie das Erlebnis Ihrer Kunden vorantreiben können! 

Sprachassistenten für die Hotelbranche: Was ist das?

Sprachassistenten, Voicebot, Sprachbot… Sicher haben Sie einen dieser Ausdrücke schon einmal gehört, aber was genau ist damit gemeint? Ein Sprachassistent für die Hotellerie, ebenso wie ein Hotel-Chatbot ist eine KI-basierte Technologie, die Hotelgästen hilft, ohne dass diese mit dem Personal an der Rezeption sprechen müssen. Der Unterschied besteht darin, dass ein Sprachbot in der Lage sein wird, die über eine Sprachnotiz gesendeten Kundenfragen zu verstehen und zu beantworten. 

Ein Sprachassistent für das Hotelgewerbe soll die bestmögliche Nutzererfahrung bieten, indem man Fragen stellen kann, ohne sie eintippen zu müssen, und auf die man dann dank KI umgehend eine Antwort erhält. Die Interaktion ist darüber hinaus bequemer und intuitiver und steigert die betriebliche Effizienz Ihres Hotels.

Warum sollten Sie einen Sprachassistenten in Ihrem Hotel einsetzen?

Die Nutzung von Sprachnachrichten hat sich in den letzten Jahren weitgehend durchgesetzt. Allein auf WhatsApp werden pro Tag 7 Milliarden Sprachnachrichten ausgetauscht! Aber WhatsApp ist bei weitem nicht die einzige App, mit der man Sprachnachrichten verschicken kann: Facebook Messenger, Instagram, Telegram oder auch WeChat – sie alle bieten diese Möglichkeit an. Dies zeigt, wie weit diese Nutzung weltweit schon verbreitet ist. Übrigens hat Facebook Messenger kürzlich sogar die Dauer der Sprachnachrichten verlängert, was zeigt, dass diese Technologie gefragt ist und aktiv genutzt wird. 

Und wenn Sie dachten, dass dies nur die jüngeren Generationen betrifft, dann irren Sie sich! Zwar werden Sprachnachrichten eher von jungen Leuten genutzt, aber sie sind bei weitem nicht die Ausnahme. Laut einer von YouGov für Vox durchgeführten Umfrage einer Zufallsstichprobe von 1.000 erwachsenen Amerikanern gaben 62 % der Befragten an, schon einmal eine Sprachnachricht verschickt zu haben, und etwa 30 % kommunizieren auf diese Weise jede Woche, jeden Tag oder mehrmals täglich. Es handelt sich also um eine internationale und generationenübergreifende Praxis, und für Hoteliers bedeutet dies eine Welt voller Möglichkeiten!

Vorteile für Ihr Hotel:

  • Automatisierung von Prozessen 
  • Verbesserung der Kundenzufriedenheit
  • Entlastung Ihrer Mitarbeiter (es wird mehr Zeit für die Bearbeitung komplexer Anfragen frei). 

Der HiJiffy-Sprachassistent: Der erste Sprachassistent für das Hotelgewerbe 

Genau vor diesem Hintergrund hat HiJiffy den allerersten Sprachassistenten entwickelt, der auf die Hotelbranche spezialisiert ist. Der mehrsprachige virtuelle Assistent eröffnet eine neue Ära in der Kundenkommunikation. Er ist in der Lage, Kunden sofort in ganzen Sätzen zu antworten und bietet so ein fast menschliches Interaktionserlebnis. Der HiJiffy-Sprachbot basiert auf modernsten Technologien wie der automatischen Spracherkennung (ASR), mit der gesprochene Sprache in Schriftform übertragen wird, und dem Verständnis natürlicher Sprache (NLU), mit dem die Absichten der Kunden verstanden und interpretiert werden können.

Ob mündlich oder schriftlich, wir alle haben schon einmal einen Sprachbot erlebt, der entweder unser Anliegen nicht verstanden hat oder ewig für eine Antwort gebraucht hat. Deshalb konzentrierte sich das Data-Science-Team von HiJiffy darauf, die Leistung des Sprachbot zu optimieren. Hauptziel war es, die Latenzzeit, d.h. die Zeit, die für die Verarbeitung von Nachrichten benötigt wird, möglichst gering zu halten und gleichzeitig Fehler bei der Worterkennung zu minimieren. Das Ergebnis: ein absolut außergewöhnliches Kundenerlebnis!

Wie funktioniert das genau? 

Es ist ganz einfach: auf die gleiche Weise wie eine ganz normale Sprachnachricht! Kunden stellen ihre Fragen/Anfragen über eine Sprachnotiz und erhalten umgehend eine schriftliche Antwort, die vom Sprachbot ausgegeben wird, als würden sie mit einem Mitarbeiter Ihres Unternehmens sprechen. Für die Kunden bedeutet das weniger Zeitverlust beim Verfassen einer Frage, für Sie bedeutet es weniger Telefonanrufe und kürzere Warteschlangen an der Rezeption. So können sich Ihre Mitarbeiter auf wertschöpfende Aufgaben konzentrieren.

Und das Beste daran: Unser Sprachassistent versteht fünf verschiedene Sprachen und antwortet  auf Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch, um Ihren Kunden den größten Komfort zu bieten! Sie können ihn in den sozialen Netzwerken Ihres Hotels wie WhatsApp, Facebook Messenger und Instagram installieren.

Und da ein Bild (oder Video) mehr sagt als tausend Worte, sehen Sie selbst: 

Zweifellos werden Hoteliers, die den Einfluss der Stimme unterschätzen, wichtige Möglichkeiten verpassen, ihre Einnahmen zu steigern und ihren Gästen ein noch angenehmeres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie in dieser zunehmend umkämpften Branche wettbewerbsfähig bleiben wollen, ist es höchste Zeit, Sprachassistenten einzuführen!

Melanie-2023
Marketing Specialist France

Letzte Einträge

So nutzen Sie KI, um Ihre Gästebindung zu verbessern [Kostenloses E-Book]

So nutzen Sie KI, um Ihre Gästebindung zu verbessern [Kostenloses E-Book]

Erfahren Sie, wie Sie mit personalisierten Kampagnen Ihr Gästebindungsprogramm fördern können.
Sechs bahnbrechende Trends in der Gästekommunikation im Jahr 2024

Sechs bahnbrechende Trends in der Gästekommunikation im Jahr 2024

Informieren Sie sich über die neuesten Trends, darunter generative KI, Sprachassistenten und mehr.
Personalmangel in der Hotellerie: Wie KI das Bewältigen der neuen Herausforderungen erleichtert

Personalmangel in der Hotellerie: Wie KI das Bewältigen der neuen Herausforderungen erleichtert

Entdecken Sie, wie fortschrittliche Automatisierung Ihre Hotelteams unterstützen kann.

Möchten Sie exklusive Informationen über das Hotelmanagement erhalten?

Tragen Sie sich in unsere Liste ein und erhalten Sie jeden Monat die besten Artikel.

Newsletter